Kassel: Freispruch für Evolutionsbiologe Prof. Kutschera

Interview mit Markus Gärtner – Video

11. März 2021

Von MARKUS GÄRTNER |

„In einem Interview mit dem Portal „kath.net“ hatte der Kasseler Evolutionsbiologe Prof. Ulrich Kutschera 2017 für ziemliches Aufsehen und mediale Proteststürme gesorgt. Er bezeichnete gleichgeschlechtliche Paare als „sterile, asexuelle Erotik-Duos ohne Reproduktionspotenzial“ und warnte, Adoptionen für Homo-Ehen könnten ein „mögliches Horror-Kinderschänder-Szenario“ eröffnen.

In erster Instanz vor dem Amtsgericht wurde Kutschera im Sommer 2020 wegen Beleidigung zu 6000 Euro Geldstrafe verurteilt. Vom Vorwurf der Volksverhetzung wurde er freigesprochen.“ (…)

http://www.pi-news.net/2021/03/kassel-freispruch-fuer-evolutionsbiologe-prof-kutschera/

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.