Kreml geht gegen Feministinnen vor

„Menschen, die sich für Gleichstellung einsetzen, geraten in Russland immer stärker unter Druck. Zum Beispiel, indem Selbstzensur beförtert wird.

2013 wurden von Wladimir Putin Gesetze gegen Gleichstellung erlassen.
Eines davon ist das Gesetz gegen „homosexuelle Propaganda“.
Die Feministinnen werden gegeneinander ausgespielt.“ (…)

https://www.fr.de/politik/russland-feministinnen-frauenrechte-queer-gender-ngos-wladimir-putin-90222019.html