Ausgestoßene der Woche: Blau blüht der Cancelwahn

Kolja Zydatiss / 16.04.2021

„Der wohl prominenteste Ausgestoßene der Woche ist der Schlagersänger Heino. Wie verschiedene Medien, darunter Spiegel und WDR, berichteten, kam es zwischen Heino und der Düsseldorfer Tonhalle zu einem Streit über den Namen einer Veranstaltung. Ursprünglich wollte Heino im Herbst unter dem Motto „Heino goes Klassik – mit großem Orchester“ auf Tournee gehen. Aufgrund der Corona-Pandemie wird Heino allerdings nicht mit einem Sinfonieorchester auftreten können. So änderte man den Namen in „Heino goes Klassik – Ein deutscher Liederabend“.“ (…)

https://www.achgut.com/artikel/ausgestossene_der_woche_blau_blueht_der_cancelwahn

Kommentar GB:

Heino könnte doch den Titel einfach geringfügig verändern in:

„Ein antideutscher Liederabend“ (Jubel bräche aus),

um dennoch genau dasselbe zu singen.

Dann könnte sich die Tonhalle ggf. darauf berufen.