Deutschland plant bilateralen Vertrag zum Sputnik-V-Ankauf

Ankündigung von Jens Spahn
08.04.2021

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat angekündigt, mit Russland über den Kauf des Vakzins Sputnik V zu verhandeln. Die EU will dagegen momentan keinen Vorvertrag schließen.

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/deutschland-will-russischen-impfstoff-sputnik-v-kaufen-17282978.html

Kommentar GB:

Warum nicht? Auch in Serbien und in Ungarn ist es bereits eingesetzt worden, soweit ich weiß. Aber das paßt ideologisch nicht ins derzeitige NATO-Bild, zeigt damit aber zugleich, wie groß die Verzweiflung bei Spahn bereits sein muß, obwohl nicht allein er, sondern vor allem seine Chefin die Verantwortung dafür trägt, und die EU sowieso.

Ach ja, das Feminat …