Der importierte Konflikt

17. Mai 2021

Der importierte Konflikt, der verspätete Impfpass – und der Trick der Türkei

Kommentar GB:

Ich halte die hier vorgelegte Sichtweise auf die deutsche Israel-Politik für mindestens zur Hälfte falsch. Zutreffend ist sie im Hinblick auf die diplomatische Rhetorik, das wohl, vielleicht auch im Hinblick auf Wehrtechnik usw., falsch aber ist sie im Hinblick auf die außenpolitischen Verhaltensweisen (Abstimmverhalten) Deutschlands im Rahmen der UN. Dieses Verhalten ist m. E. inakzeptabel und falsch.

Grundlegend falsch ist auch die Verkennung dessen, was hier gegen die EU bzw. richtiger Europa steht: das ist nämlich nicht Israel. Und der richtig benannte importierte Konflikt, er hat eben den basalen Fehler des Imports, für den es Verantwortliche gibt; sie sind allen bekannt.