Provokante Ansichten eines Philosophen

Rezension
11.05.2021

Der Philosoph Christoph Türcke besinnt sich auf die Natur:

Sie lasse sich nicht beliebig steuern und verbiegen.

von Paul Riemann

Christoph Türcke: Natur und Gender
Verlag: C. H. Beck, München 2021
ISBN: 9783406757297 | Preis: 20,00 €

https://www.spektrum.de/rezension/buchkritik-zu-natur-und-gender/1858531

Kommentar GB:

Was daran „provokant“ sein soll, das wäre womöglich nur trivial, wenn das Buch nicht mitten in einer Zeit der okzidentalen Dekadenz erschienen wäre. – Ergänzend seien empfohlen:

Douglas Murray: Wahnsinn der Massen

1. Aufl., Finanzbuchverlag: München 2019,

Kapitel 4: Trans*

und

Birgit Kelle: Noch normal? – Das läßt ich gendern

1. Aufl., Finanzbuchverlag: München 2020