Sahra Wagenknecht: „Die Selbstgerechten“

Gender, Queer, Flüchtlinge:

Mit billigem Trick macht Lifestyle-Linke die Mehrheit zu Rechten

In der öffentlichen Debatte entsteht zuweilen der Eindruck, in unserer Gesellschaft seien Rassismus, Homophobie und andere reaktionäre Einstellungen weit verbreitet und würden sogar eine wieder zunehmende Resonanz finden. Wer genauer hinschaut, stellt fest: Das ist ein Märchen.

Ein Auszug aus Sahra Wagenknechts neuem Buch „Die Selbstgerechten“

https://www.focus.de/kultur/gesellschaft/sahra-wagenknecht-die-selbstgerechten-das-maerchen-vom-rechten-zeitgeist_id_13283120.html

und

Sie sagen Klasse, aber sie meinen es nicht so
Ein Einwurf von Arno Frank

https://www.deutschlandfunkkultur.de/identitaetspolitik-und-klassismus-sie-sagen-klasse-aber-sie.1005.de.html?dram:article_id=497027