Clan-Familie residierte als Sozialhilfeempfänger in Villa

08. Juni 2021

„Die Clan-Familie residierte in einer Villa in Leverkusen, während sie der Polizei zufolge Sozialleistungen in sechsstelliger Höhe bezog.

Ermittler taxierten das Anwesen im Stadtteil Rheindorf auf einen Wert von mehr als einer Million Euro. Doch am Dienstag durchbrach ein Polizeipanzer das Tor zum Anwesen und sprengte eine Spezialeinheit die Haustür auf. Vier Familien-angehörige wurden festgenommen.“ (…)

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/clan-familie-residierte-als-sozialhilfeempf%C3%A4nger-in-villa/ar-AAKPC0G?ocid=msedgntp

Kommentar G.E.:

Armin Laschet profiliert sich als zukünftiger Bundeskanzler.