Der Sommer 2020 markiert das Ende von uns Intellektuellen –

wie wir zu Claqueuren der Mehrheitsmeinung geworden sind, ohne es zu merken

So ratlos waren wir lange nicht. Und wir haben unser wahres Gesicht gezeigt: Wir beten bloss nach, was uns Politiker, Virologen und Antirassisten vorgeben. Zeit für einen letzten Abgesang auf den Typus des öffentlichen Intellektuellen, der vor 250 Jahren geboren wurde.

Hans Ulrich Gumbrecht 94 Kommentare 08.08.2020

https://www.nzz.ch/feuilleton/intellektuelle-der-sommer-2020-markiert-ihr-ende-ld.1569790?mktcid=smsh&mktcval=E-mail