Muslimischer Antisemitismus: Was bringt das Verbot der Hamas-Flagge?

Ramin Peymani, Gastautor / 21.06.2021

„Endlich soll etwas geschehen. Viel zu lange hat die Politik zugesehen, wie sich der muslimische Hass auf Israel und die Juden immer aggressiver ausbreitete. Nun kann die Bundesregierung die Augen vor der Realität nicht mehr verschließen. Es gibt keine gedeihliche Koexistenz mit dem Hass, wenn man ihn gewähren lässt. Mit allerlei Ablenkungsmanövern hatten die Verantwortlichen jahrelang versucht, Hass und Hetze einseitig zu definieren.“ (…)

https://www.achgut.com/artikel/muslimischer_antisemitismus_was_bringt_das_verbot_der_hamas_flagge

Kommentar GB:

Mit „muslimischem Antisemitismus“ ist hier selbstverständlich muslimischer Judenhaß gemeint.

Darum geht es. – Sehr lesenswert!