Willkommenskultur für kriminelle Clans: Der deutsche Staat bekämpft ein Problem, das er selbst erschaffen hat

Der andere Blick

Mit einer Razzia ist die Polizei gegen verbrecherische Grossfamilien vorgegangen. Deren Wurzeln liegen in der unregulierten Zuwanderung. Wenn Deutschland das Problem in den Griff bekommen will, führt kein Weg an einer strengeren Migrationspolitik vorbei.

Jonas Hermann, Berlin, 84 Kommentare, 09.06.2021

(…) „Wenn in Deutschland über Asyl diskutiert wird, dauert es nicht lange, bis Begriffe wie Humanität, Nächstenliebe und Verantwortung fallen. Fast nie erwähnt wird dabei, dass die Clankriminalität, die ganze Bezirke deutscher Grossstädte in Atem hält, in der Asylzuwanderung wurzelt. Die Anführer der Clans kamen in den achtziger Jahren als Asylbewerber aus Libanon nach Deutschland.“ (…)

https://www.nzz.ch/meinung/der-andere-blick/willkommenskultur-fuer-kriminelle-clans-ld.1629577

Kommentar GB:

Dringende Leseempfehlung! Einschließlich der Leserkommentare!

Armin Laschet sollte sich zu diesem Themenkomplex ausführlich äußern, und zwar jetzt. Was beabsichtigt er denn ganz konkret zu tun, um diese Probleme zu lösen?