Die Grünen, Partei des woken Kapitalismus, haben immer recht

Von Gastautor
Do, 15. Juli 2021

Es führt in die Irre, die Grünen pauschal „wirtschaftsfeindlich“ zu nennen. Kommt darauf an, um welche Wirtschaft es geht. Baerbocks und Habecks Programm passt perfekt zu einem neuen hybriden Pakt von Großunternehmen, Staat und Moral – einem Großtrend des Westens. –

Von Oliver Driesen / Mitarbeit: Alexander Wendt

Die Grünen, Partei des woken Kapitalismus, haben immer recht

und ergänzend:

Die Grünen, ihre Dogmen und der Unwille, aus Fehlern klüger zu werden

sowie:

(…) „Man muss kein Klimawissenschaftler oder Meteorologe sein, um diese Göring-Eckardtschen Auslassungen als das zu erkennen, was sie sind: Humbug, und zwar ein gefährlicher. Göring-Eckardt schürt nicht nur Angst, sondern verbreitet auch Unwissen, zu neudeutsch: Fake-News. Man kann das durchaus als demagogisch bezeichnen.“ (…)

 

„Auswirkungen der Klimakatastrophe“: Göring-Eckardt instrumentalisiert Hochwasser-Opfer

Kommentar GB:

Die Grünen sind ein Übel.