„Great Reset“ und globale Coronapolitik: Wer regiert die Welt?

Kleiner Tipp: Sie und ich sind es nicht, aber man nennt uns «den Souverän».

Kolumne.

Milosz Matuschek

(…) „Ein besonders armseliges Schauspiel wird gerade um den «Great Reset» aufgeführt. Darunter ist eine vom Chairman des Weltwirtschaftsforums, Klaus Schwab, lancierte Agenda zur Umgestaltung der Welt im Zuge des kurzen «windows of opportunity» zu verstehen, welche die Pandemie angeblich gerade aufstösst, um einen irgendwie gearteten grünen, nachhaltigen und gerechten Systemumbau zu vollziehen. Es gibt ein Buch mit gleichnamigem Titel, das Time-Magazin widmete der Agenda im Herbst 2020 sogar das Titelthema und prominente Figuren, von Prinz Charles bis zu den Spitzen von UN, der Weltbank und der Europäischen Kommission liessen verlautbaren, dass es diesen «Great Reset» brauche.“ (…)

„Mehr zum Great Reset können Sie von mir u.a. hier, hier und hier lesen.“ [über den link unten, GB]

https://miloszmatuschek.substack.com/p/great-reset-und-globale-coronapolitik?token=eyJ1c2VyX2lkIjoxNjgyODUzNCwicG9zdF9pZCI6Mzg1OTkwMDksIl8iOiJBNUtpbCIsImlhdCI6MTYyNjI1MTQ3NSwiZXhwIjoxNjI2MjU1MDc1LCJpc3MiOiJwdWItOTU1NDEiLCJzdWIiOiJwb3N0LXJlYWN0aW9uIn0.cUV8_hS2L4cBwpx0NyWH8-u7yeEKDwD3KTzeyBsD1DI

Kommentar GB:

Sehr lesenswert!