Monumentales Staatsversagen: Die Flutkatastrophe hätte verhindert werden können

July 18, 2021   –   Michael Klein

Monumentales Staatsversagen: Die Flutkatastrophe hätte verhindert werden können

und

https://www.tagesspiegel.de/politik/monumentales-systemversagen-deutschland-war-praezise-gewarnt-die-menschen-aber-nicht/27433034.html

und

https://www.thetimes.co.uk/article/germany-knew-the-floods-were-coming-but-the-warnings-didnt-work-cn99wjxzs

und, von Hadmut Danisch:

Hat die Warnung vor der Flut nicht funktioniert?

und man lese von Hadmut Danisch ergänzend speziell zu Erftstadt-Blessem:

Der Erd- und Wahrheitsrutsch von Erftstadt

mit

https://www.nzz.ch/international/am-hoellenschlund-von-erftstadt-blessem-ld.1636166?reduced=true

sowie:

Hat die Warnung vor der Flut nicht funktioniert?

War es grob fahrlässig? War es billigend in Kauf genommen? War es Vorsatz?

und

https://www.nzz.ch/international/deutschland-das-schlimmste-hochwasser-seit-60-jahren-ld.1636244

https://www.nzz.ch/international/krasse-bilder-im-hochwasser-ard-und-zdf-suchen-den-richtigen-ton-ld.1636188?reduced=true

https://www.nzz.ch/international/heftige-regenfaelle-und-ueberschwemmungen-in-deutschland-ld.1635526?reduced=true

https://www.nzz.ch/wissenschaft/die-ueberschwemmungen-in-deutschland-kamen-durch-ein-zusammenspiel-von-wetterlage-klimawandel-und-geografischen-eigenschaften-der-region-zustande-ld.1635962?reduced=true