Mordanschlag auf Journalisten: die dunkle Seite der niederländischen Toleranz

Der Anschlag auf den prominenten Kriminalreporter Peter R. de Vries schockiert die Niederlande. Vieles spricht dafür, dass ein skrupelloser marokkanischstämmiger Drogenboss den Auftrag gab. Hat das Land die organisierte Kriminalität noch im Griff?

Daniel Steinvorth, Brüssel 09.07.2021

https://www.nzz.ch/international/niederlande-mordanschlag-auf-journalisten-ld.1634630