Warum Annalena Baerbock nicht Kanzerlin werden darf –

eine Werbung für einen Welt-Artikel

Momentan befindet sich die Kampagne Baerbock in einer selbstverschuldeten Negativspirale. Die Grünen reagieren darauf zunehmend dünnhäutig, wittern überall Kampagnen und böse Absichten. Dabei scheinen die Grünen und das Team Baerbock komplett zu vergessen, dass in einer Demokratie der Wahlkampf immer auch dazu da ist, den Charakter und die Führungsqualitäten der jeweiligen Aspiranten einem verschärften Stresstest zu unterziehen.
Veröffentlicht: 05.07.2021, 12:33
von Vera Lengsfeld

(…) „Noch etwas mehr als 80 Tage bis zur Bundestagswahl…

Der Welt-Artikel zum Nachlesen hier:“

https://www.welt.de/politik/deutschland/plus232087883/Annalena-Baerbock-Die-ungeliebte-Brandenburger-Vergangenheit.html

https://www.freiewelt.net/blog/warum-annalena-baerbock-nicht-kanzerlin-werden-darf-eine-werbung-fuer-einen-welt-artikel-10085514/