13. August 1961: das SED-Regime mauert Westberlin ein

Am Morgen des 13. August 1961 mauerte das SED-Regime das freie Westberlin ein. Das letzte Schlupfloch für die, die sich dem Unrechtsregime per Flucht entziehen wollten, sollte geschlossen werden. Die tatsächliche Zahl der an der Mauer und am Todeszaun der Zonengrenze gemordeten Menschen wird wohl nie aufgeklärt.

13.08.2021

https://www.freiewelt.net/nachricht/13-august-1961-das-sed-regime-mauert-westberlin-ein-10085941/