Corona-Impfung: Mein Bauch gehört mir!

In Dänemark, den Niederlanden und Großbritannien werden die „Corona-Maßnahmen“ zurückgenommen und an die Eigenverantwortung der Bürger appelliert. Hierzulande soll die „Impfquote“ im „Panik-Modus“ gesteigert werden. Die Alt-feministische Frauenbewegung lehrt uns, wie argumentiert werden sollte.

Veröffentlicht: 12.08.2021, 11:18
von Prof. Dr. Ulrich Kutschera

(…) „Vermutlich sind die meisten „Corona-Impf Unwilligen“ überhaupt keine „Impfgegner“– sie bewerten ganz einfach die „C-.Pandemie“ eigenständig und ziehen ihre Regierungs-unabhängigen Schlüsse.“ (…)

https://www.freiewelt.net/blog/corona-impfung-mein-bauch-gehoert-mir-10085935/

Kommentar GB:

(…) „Bei einer „die ganze Population erfassenden tödlichen Seuche“ (biologische Definition des Epi- bzw. Pandemie-Begriffs), die nach offiziellen Statistiken über 99,9 % der Deutschen überlebt haben, muss auch die Frage erlaubt sein, ob die Risiken einer Impfung mit Substanzen, deren mögliche Langzeitwirkungen unbekannt sind, „es wert sind“. Außerdem ist bekannt, dass auch Geimpfte an Covid-19 erkranken können. In Israel waren das 58% einer Gruppe hospitalisierter Menschen — diesen „geimpften Erkrankten“ standen 39% Leidensgenossen gegenüber, die sich nicht „die Nadel haben geben lassen“ (S.J. Frantzman, Jerusalem Post, July 31, 2021).“(…) (Hervorhebung GB)

Für die Abwägung zwischen Impfchancen und Impfrisiken ist – ggf. nach fachlicher Information und Beratung – das selbst betroffene mündige Individuum höchstpersönlich zuständig, und nicht die „Regierungsbande“ (Dushan Wegner) mit ihren Helferlein.

Siehe hierzu:

“ (…)vielleicht wären wir besser bedient mit einem Journalismus, der nicht hinhaut, sondern erst einmal wissen will. So drängt sich nach den immer häufigeren Impfdurchbrüchen etwa erneut die Frage auf, ob wir unsere Immunabwehr nicht mit anderen Mitteln besser schützen könnten. Wäre ja denkbar. Oder wir könnten mal darüber diskutieren, ob wir unter Einbezug der Genesenen auch ohne Impfzwang schon eine beruhigende hohe Impfquote als rettende Schwelle erreicht haben? Viele Fragen. Wer stellt sie?“ (Hervorhebungen GB)

Corona – Wo bleiben die Fragezeichen?