Debatte um Impfpflicht – Moralische Spaltung?

GASTBEITRAG VON WOLFGANG KUBICKI am 31. August 2021

Beim Thema Impfen fördert die Bundesregierung mit einer Mischung aus Angstmache, Drohung und Ausgrenzung ein toxisches gesellschaftliches Klima. Dabei wäre die Lösung recht einfach. Die Regierung könnte sich offen dazu bekennen, die Impfpflicht einführen zu wollen. Darüber ließe sich wenigstens diskutieren und streiten, meint unser Gastautor.

https://www.cicero.de/innenpolitik/debatte-um-impfpflicht-moralische-spaltung-kubicki-fdp?utm_source=cicero_nl&utm_medium=cicero_nl&utm_campaign=newsletter

und

https://www.freiewelt.net/nachricht/experte-80-der-toten-nicht-an-sondern-mit-corona-verstorben-oder-hatten-zuvor-corona-10086127/

https://www.freiewelt.net/nachricht/impfungen-wie-viele-sind-genug-10086117/

https://www.freiewelt.net/nachricht/griechenland-neue-massenproteste-gegen-die-corona-politik-10086121/