Düsseldorfer Rassegesetze: In Nordrhein-Westfalen ist der (Impf-)Faschismus jetzt Regierungsform

August 18, 2021  –  Michael Klein

„Um das, was wir im Folgenden besprechen, würdigen zu können, ist es notwendig, ein paar wissenschaftliche Fakten vorauszuschicken:

Tests, egal, ob sie als Antigen-Test oder RT-PCR-Test daherkommen, können im besten Fall ein positives Testergebnis erbringen. Ob dieses positive Testergebnis mit einer Infektion identisch ist, ist unklar, denn RT-PCR-Tests und Antigen-Tests sind in hohem Maße fehleranfällig. Der Anteil der falsch-positiven Tests ist erheblich. Ob mit einem positiven Test die Fähigkeit des positiv Getesteten einhergeht, SARS-CoV-2 auch zu verbreiten, ist eine Frage der Virenlast, die wiederum in den meisten Fällen zu gering sein dürfte, als dass eine Ansteckungsgefahr bestünde.“ (…)

Düsseldorfer Rassegesetze: In Nordrhein-Westfalen ist der (Impf-)Faschismus jetzt Regierungsform

Kommentar GB:

Sehr dringende Leseempfehlung! Man beachte die umfangreiche Teilthemen-, Material- und Belegsammlung.

 

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.