Impfen: Szenen einer Mischehe

Chaim Noll / 18.08.2021

Mein Frau ist Impfgegnerin, ich habe mich dreimal impfen lassen. Wir leben also in Mischehe. Ich weiß, das Wort ist „vorbelastet“ aus der NS-Zeit wie so viele deutsche Wörter, ohne dass sie etwas dafür können. Aber ich verwende es hier in aller Unschuld: Ich meine eine Ehe zwischen Angehörigen verschiedener Konfessionen.

https://www.achgut.com/artikel/impfen_szenen_einer_mischehe

Kommentar GB:

Sehr lesenswert; es gibt noch mehr Leute, denen es so oder ähnlich geht.