Neuer Priester-Mord in Frankreich

News-Redaktion / 09.08.2021

„In der Nähe der westfranzösischen Stadt Nantes ist ein katholischer Priester getötet aufgefunden worden, meldet tagesspiegel.de. Innenminister Gérald Darmanin habe auf Twitter erklärt, der Geistliche sei im Départment Vendée Opfer eines „dramatischen Mordes“ geworden.“ (…)

https://www.achgut.com/artikel/neuer_priester_mord_in_frankreich

mit

https://www.weser-kurier.de/deutschland-welt/katholischer-priester-in-frankreich-getoetet-doc7h0uph92jon1be24oeo8

und

Frankreich: Katholischer Priester wird Opfer eines „dramatischen Mordes“ – WELT

AUSLANDMANN BEKENNT SICH

Opfer eines „dramatischen Mordes“ – Katholischer Priester in Frankreich getötet

Leserkommentar:

Thomas B. vor 39 Minuten
Dieser historische Schatz aus dem Jahre 527 hat viele Wirren und Kriege überlebt. Aber nicht das Helfersyndrom der Kirche, die nicht nur die illegalen Migranten per Schiff abholt, sondern auch seine Schätze hergibt. Der Migrant hatte damals vom Priester der Kathedrale einen Schlüssel zum Gebäude bekommen, wo er dann gezielt an mehrere Stellen Feuer legte. Danach keine besonderen Selbstvorwürfe des Pfarrers, dass unter seiner Aufsicht die fast 1500 Jahre alte Kathedrale abbrennt. Und nun noch ein anderer Pfarrer ermordet. Die Kirche hat die Wölfe unter ihre Schafe gebracht.

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.