Ungarn: mehr als 54.000 illegale Migranten an der Grenze aufgehalten

Steigerung zum Vorjahr um 300 Prozent

Die ungarische Regierung unter Viktor Orbán sichert die Landesgrenzen gegen illegale Migration. Mit Erfolg, wie die aktuellen Zahlen zeigen. Dieses Jahr wurden mehr als 54.000 illegale Migranten an den ungarischen Grenzen aufgehalten, gegenüber dem Vorjahr ist das eine Steigerung um 300 Prozent.

05.08.2021

https://www.freiewelt.net/nachricht/ungarn-mehr-als-54000-illegale-migranten-an-der-grenze-aufgehalten-10085859/