Wägen ohne Gewichte und andere Paradoxien –

zu einigen unterbelichteten Details der Impffrage

13. August 2021 um 13:00 Ein Artikel von Rainer Fischbach | Verantwortlicher: Redaktion

Jeder Bürger soll für seine individuelle Impfentscheidung eine Risikoabwägung vornehmen. Das ist jedoch überhaupt nicht möglich, da die dafür nötigen Informationen überhaupt nicht vorliegen, meint Rainer Fischbach in seiner ausführlichen Betrachtung der Impffrage, die die NachDenkSeiten gerne mit ihren Lesern teilen.

Wägen ohne Gewichte und andere Paradoxien – zu einigen unterbelichteten Details der Impffrage