Der Afghanistan-Schock (3): Ursachenforschung voller Tabus

Gerd Held / 06.09.2021

Mit seinem „Nation Building“ ist der Westen in Afghanistan gescheitert. Die Aufforderung, „Lehren zu ziehen“, ist eine rhetorische Geste. Über die tieferen Ursachen wird nicht geredet, statt dessen über „Rassismus“ und „Kolonialismus“ räsoniert. Letzter Teil der Reihe.

Teil 1 finden Sie hier.

Teil 2 finden Sie hier.

https://www.achgut.com/artikel/der_afghanistan_schock_3_ursachenforschung_voller_tabus