Der Extremismus der Mitte und das Peter-Prinzip

22. September 2021 um 10:54 Ein Artikel von Udo Brandes | Verantwortlicher: Redaktion

Der französisch-kanadische Philosoph Alain Denault hat ein Buch über „Die Herrschaft der extremen Mitte“ geschrieben. Er ist der Auffassung, dass extremistische Regime der Mitte für die globalen Probleme verantwortlich sind, von der Klimakrise bis hin zum Problem der extremen sozialen Ungleichheit und Armut. Unser Autor Udo Brandes hat das Buch gelesen und stellt es vor.

Der Extremismus der Mitte und das Peter-Prinzip