Der Nationalstaat als Garant des Gemeinwohls

Gadi Taub  –  20. September 2021

Der Historiker Gadi Taub lehrt an der Hebräischen Universität Jerusalem. In einem heute veröffentlichten Aufsatz kritisiert er internationalistische bzw. globalistische Strömungen des Liberalismus, weil diese die kulturellen Voraussetzungen des Bestands freiheitlicher Gesellschaften unterminierten.1

Gadi Taub: Der Nationalstaat als Garant des Gemeinwohls