Mit Passivimpfung gegen COVID und ADE?

Jochen Ziegler / 22.09.2021 /

„Gegenwärtig steht die Zulassung weiterer Arzneimittel im “Kampf” gegen das Corona-Virus an. Die EU-Kommission will im Oktober mindestens drei neue Arzneimittel gegen COVID zulassen. Das ist die Aufgabe der Europäischen Arzneimittelagentur EMA, doch übt die Kommission zusätzlichen Druck aus, die neuen Arzneien zuzulassen, falls sie sich als wirksam und sicher erweisen. Die EU-Kommissarin für “Health and Food Safety”, die Zypriotin Stella Kyriakides, lässt fünf Kandidaten-Pharmaka auflisten, die derzeit ein hohes Zulassungspotenzial haben:

Baricitinib von Eli Lilly
Eine Kombination aus Bamlanivimab und Etesevimab von Eli Lilly
Eine Kombination aus Casirivimab und Imdevimab von Regeneron Pharmaceuticals und Roche
Regdanvimab von Celltrion
Sotrovimab von GlaxoSmithKline und Vir Biotechnology“ (…)

https://www.achgut.com/artikel/mit_passivimpfung_gegen_covid_und_ade

Kommentar GB:

Wichtig! Dringende Leseempfehlung!

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.