Orit for Kanzlerin!

Orit Arfa, Gastautorin / 23.09.2021 /

Die drei Kanzlerkandidaten 2021 eint vor allem eines: Sie sind soooo langweilig. Dies stellten sie beispielsweise im RTL-Triell unter Beweis. Egal ob Flüchtlingskrise, Corona oder Afghanistan – eine Antwort fiel belangloser als die nächste aus, und die tatsächlichen Probleme des Landes wurden unter den Teppich gekehrt. Das hat Deutschland wirklich nicht verdient, findet Orit Arfa. Und hat sich unter Baerbock, Laschet und Scholz gemischt, endlich mal eine Kanzlerkandidatin, die man einfach lieben muss.

https://www.achgut.com/artikel/orit_for_kanzlerin

Kommentar GB:

Es darf geschmunzelt werden ..  –

Wählt die deutsche Wählerschaft neuerdings die Amtsperson im Bundeskanzleramt? Wählt sie ihren Präsidenten?

Weder noch ..

Soweit ich weiß, wählt die Wählerschaft am kommenden Sonntag gar nicht den Kanzler, sondern lediglich irgendeine Partei mit irgendwelchen leider meist ungelesenen Programmen sowie meist wenig und oft gar nicht bekannten Kandidaten, die von den jeweiligen Parteien ausgewählt worden sind. Am liebsten haben die Parteien wohl zumeist eine uninformierte Wählerschaft, die sie leicht manipulieren können, sei es mit falscher Angst, mit Unwahrheiten und mit ebenso falschem Vertrauen.

Die Wählerschaft als Schafherde, sozusagen.

 

 

 

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.