Über die deutsche Kultur der Schwäche

Ahmad Mansour
21. September 2021

„Der Psychologe Ahmad Mansour ist im Bereich Islamismusbekämpfung tätig. In seinem Buch „Klartext zur Integration“ kritisiert er die politische Kultur Deutschlands wegen der von ihr gegenüber Herausforderungen in den Bereichen Sicherheit und Integration gezeigten Schwäche. Viele Muslime würden diese Schwäche verachten und daher die für eine gelingende Integration erforderliche kulturelle Anpassung verweigern.1″ (…)

Ahmad Mansour: Über die deutsche Kultur der Schwäche

Kommentar GB:

Diese Schwäche ist m. E. zwar nicht nur, aber nicht zuletzt eine Folge der Feminisierung der Gesellschaft. Daß diese Feminisierung bei Muslimen mit iher koranischen Sozialisation bzw. Programmierung auf keinerlei Verständnis, sondern auf Ablehnung und Verachtung stößt, das kann nur Unwissende überraschen. Und zu diesen zählen – geradezu exemplarisch – die bayrischen Grünen. Ihr jüngster Auftritt im bayrischen Landtag demonstriert – in einer einzigen Situation – ihre „grüne“ Unwissenheit als politisches Problem der Gesellschaft insgesamt.

 

 

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.