Dritte Impfdosis erhöht den Schutz um 0,2 bis 2 Prozentpunkte

Red. / 20.10.2021

Die Autoren der «Unstatistik des Monats» legen dar, welchen kleinen Nutzen eine dritte Impfung in einer Studie bot.

„Welchen zusätzlichen Nutzen bringt eine dritte Impfdosis Personen im Alter von 60 oder mehr Jahren? Das «New England Journal of Medicine» veröffentlichte zu dieser Frage Mitte September eine Studie aus Israel. Dort waren Senioren mit dem Impfstoff von Pfizer/Biontech ein drittes Mal geimpft worden.

Noch bevor die Studie veröffentlicht war, twitterte der deutsche Politiker Karl Lauterbach: «Die Wirkung der 3. BionTech Impfung fällt deutlich stärker aus, als von vielen Experten erwartet. Mehr als 10-facher Schutz gegen Infektion oder schwere Krankheit. Ohne veränderten Impfstoff.» (Und dies, obwohl bereits die Delta-Variante dominierte – Anm. d. Red.)“ (…)

Dritte Impfdosis erhöht den Schutz um 0,2 bis 2 Prozentpunkte

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.