Impfung vollkommen unnötig: Herdenimmunität längst erreicht

Oktober 17, 2021  –  Michael Klein

„Erinnern Sie sich noch an den Beginn der Pandemie?

Damals konnte man keinen Bericht über das Corona-Virus lesen, ansehen, anhören, ohne dass der R0-Wert darin vorgekommen wäre, als Maß dafür, wie viele Infektionen von einem Infizierten ausgehen. Damals war der R-Wert natürlich hoch. Deshalb haben ihn Politiker geliebt. Seit der R-Wert eher das ist, was man kaum relevant nennen muss, sind Polit-Darsteller auf Inzidenzen oder andere Werte umgestiegen, die zwar keinerlei Aussage über die Dynamik einer Pandemie machen können, die aber einen Wert ausweisen, der ein Vielfaches über dem mickrigen Wert liegt, den man für R0 ausweisen müsste. Tatsächlich zeigt der R0-Wert für Deutschland, dass es schon seit längerem KEINE Pandemie mehr gibt. Er liegt aktuell bei 1.09, d.h. ein Infizierter steckt im Durchschnitt .09 andere an.“ (…)

Massen-Impfung vollkommen unnötig: Herdenimmunität längst erreicht

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.