Schwangere in Lüneburg erstochen

Haftbefehl gegen Lebensgefährten

16.10.2021

„In Lüneburg wurde am Freitag eine 36 Jahre alte Schwangere erstochen.
Noch am Freitag wurde der Lebensgefährte der Frau festgenommen.
Nun wurde gegen den 37-Jährigen ein Haftbefehl erlassen.“

(..  ) „Die Beamten hatten den Mann aus Tunesien eigenen Angaben zufolge aufgrund von Spuren am Tatort und den Umständen der Tat bereits am Freitag festgenommen.“ (…) „Die Frau, ebenfalls aus Tunesien, erlitt die Stichverletzungen den Ermittlungen zufolge in den Morgenstunden in der Wohnung, wo sie starb.“ (…)

https://www.gmx.net/magazine/panorama/schwangere-lueneburg-erstochen-haftbefehl-lebensgefaehrten-36262722

Kommentar GB:

Der „Lebensgefährte“ … ?

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.