Das 1,5-Grad-Ziel ist tot – es lebe die Klimapolitik

Kommentar

Die Weltklimakonferenz in Glasgow ist zu Ende und wird sogleich von Aktivisten als kompletter Fehlschlag verurteilt. Das ist zugleich richtig und falsch. Die Konferenz erreichte zwar ihre zu hoch gesteckten Ziele nicht, bringt den Klimaschutz aber gleichwohl weiter.

Peter Rásonyi 66 Kommentare 14.11.2021

https://www.nzz.ch/meinung/cop26-in-glasgow-das-klimaziel-von-15-grad-ist-tot-ld.1655072

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.