Deutsche Träumereien und polnische Realpolitik

Der andere Blick

Während Warschau weiter die Aussengrenze der Europäischen Union verteidigt, lässt sich Angela Merkel vom weissrussischen Diktator vorführen.

(…) „Der jüngste Vorschlag des früheren Bundestagspräsidenten Wolfgang Schäuble, den Migranten in dieser «einmaligen Ausnahmesituation» eine «vorläufige Einreise in die EU» als humanitäre Geste zu gestatten, ist da doppelt falsch. Er brüskiert die Polen, die stellvertretend für die EU auch deren Aussengrenze schützen. Und er sendet ein verheerendes Signal an die Herkunftsländer.“ (…)

Alexander Kissler 155 Kommentare 18.11.2021

https://www.nzz.ch/meinung/polen-bewacht-die-grenze-der-eu-deutschland-traeumt-ld.1656003

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.