Hamburger AfD fordert härteres Vorgehen gegen Islamismus

27 Nov. 2021

Hamburg ist ein Zentrum des Salafismus in Deutschland. Dazu gibt es einflussreiche islamische Verbände wie DİTİB in der Hansestadt. Die Hamburger AfD fordert nun, dass die Staatsverträge mit den Verbänden nicht mehr verlängert werden – und ein härteres Vorgehen gegen islamistische Extremisten.

https://de.rt.com/gesellschaft/127684-hamburger-afd-fordert-harteres-vorgehen/

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.