Warum haben Medien und Wissenschaft die Laborursprungstheorie zensiert?

Prof. Wiesendanger: »SARS-CoV-2 ist perfekt an den Menschen angepasst«

Eineinhalb Jahre lang wurden Wissenschaftler, die einen möglichen Laborursprung des SARS-CoV-2 Virus untersuchen wollten, zensiert und diffamiert. Eine der ersten mutigen Stimmen weltweit, die sich nicht zum Schweigen bringen ließen, war Prof. Dr. Roland Wiesendanger der Universität Hamburg.

https://www.freiewelt.net/nachricht/warum-haben-medien-und-wissenschaft-die-laborursprungstheorie-zensiert-10087144/

Kommentar GB:

Falls das Virus aus dem Labor stammt, dann stellt sich die Frage nach der Zielsetzung dieser dortigen Forschung.

Es könnte sich um Grundlagenforschung gehandelt haben. Das ist nicht ausgeschlossen.

Aber falls es sich um angewandte Forschung gehandelt hat: welches Ziel wurde dann damit verfolgt?

Das dürfte die zentrale und kritische Frage sein, um die es geht.

 

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.