Weissrussland: Die Vereinten Nationen verlangen Untersuchung des Umgangs mit Flüchtlingen

Die neusten Entwicklungen

Als Reaktion auf Sanktionen der EU ermuntert Lukaschenko Migranten, über Weissrussland die EU-Aussengrenze zu passieren. EU-Staaten mit einer Grenze zu Weissrussland reagieren mit dem Ausnahmezustand und Grenzschliessungen.

NZZ-Redaktion Aktualisiert 21.12.2021

https://www.nzz.ch/international/weissrussland-die-wichtigsten-entwicklungen-ld.1570498?reduced=true

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.