Wetter: La Niña ist wieder da

26.11.2021

Im Pazifik hat sich ein neues La-Niña-Ereignis eingestellt.

Das wird das Wetter in vielen Teilen der Welt beeinflussen. (…)

von Daniel Lingenhöhl

(…) „Für unseren Winter spielt La Niña hingegen praktisch keine Rolle. »Bereits durch die Medienwelt geisternde Aussagen, La Niña führe in Mitteleuropa zu einem eisig kalten, schneereichen Winter, kann man also getrost als Kaffeesatzleserei bezeichnen«, schrieb der Deutsche Wetterdienst schon im Jahr 2020 auf entsprechende Ankündigungen. Zwar gebe es Hinweise darauf, dass »die Großwetterlage bei La Niña tatsächlich zur Ausbildung eines umfangreichen, blockierenden Hochdruckgebiets über dem Nordatlantik tendiert, an dessen Ostflanke wir in eine kalte Nordströmung kommen könnten«. Aber diese Art der Fernwirkung lasse sich kaum oder nur mit großen Unsicherheiten festlegen. Es kann also so oder so kommen.“ –

https://www.spektrum.de/news/wetter-la-nina-ist-da/1953469#Echobox=1637948387?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.