Wieviel Schutz bietet eine Booster-Impfung vor Omikron? Nicht viel!

Dezember 17, 2021  –  Michael Klein

(…) „Auf der y-Achse ist in unserem Simulationsmodell (ja, wir können auch Simulationsmodelle erstellen) die Anzahl der Infizierten, auf der x-Achse die Woche seit Impfung abgetragen. Wir haben der Einfachheit halber dieselbe Entwicklung angenommen, die auch diejenigen annehmen, die so gerne Horrorszenarien an die Wand malen. Auf Basis dieser Modelle ergibt sich die oben gezeigt Entwicklung, die man nicht wirklich als durchschlagenden Erfolg bezeichnen kann. Letztlich reduziert eine doppelte Impfung die Häufigkeit einer symptomatischen Erkrankung um 35%, eine Booster Impfung die Häufigkeit einer symptomatischen Erkrankung um 24%. Das ist wenig Ertrag, der mit einer großen Zahl von Nebenwirkungen erkauft werden muss.“

Wei viel Schutz bietet eine Booster-Impfung vor Omikron? Nicht viel!

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.