BVerfG: Kein Ver­fas­sungs­gebot zur Parität?

von Pauline Dietrich  –  18.01.2022

Das BVerfG hat zwar die Verfassungsbeschwerde gegen das Urteil zum Thüringer Paritätsgesetz abgewiesen. Einige Aussagen in Sachen Parität und Unterrepräsentanz von Frauen im Parlament finden sich aber in Entscheidung.

https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/bverfg-2bvr147020-paritaetsgesetz-thueringen-verfassungsbeschwerde-unzulaessig-gleichheitsgrundsatz-frauen-parlament-wahlliste/?utm_source=Eloqua&utm_content=WKDE_LEG_NSL_LTO_Daily_EM&utm_campaign=wkde_leg_mp_lto_daily_ab13.05.2019&utm_econtactid=CWOLT000019535788&utm_medium=&utm_crmid=

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.