Freiheit beginnt im Kopf: Wir müssen die Pandemie hinter uns lassen

Der andere Blick

Der Tag, an dem Corona nur eine normale Infektion der Atemwege ist, rückt näher. Noch dreht sich alles um die Pandemie. Doch am Ende ist Covid eine Krankheit unter vielen. Es gilt, die Risiken vernünftig abzuwägen.

Eric Gujer 134 Kommentare 21.01.2022

(…) „Der grosse Ausstieg naht. Kein Experte kann zwar sagen, wann der Zenit der Pandemie überschritten ist. Sofern nicht neue gefährliche Varianten auftauchen, dürfte Corona indes zu einer gewöhnlichen Atemwegserkrankung werden. Ein Sonderregime mit Zwangsmassnahmen lässt sich dann nicht mehr rechtfertigen.“ (…)

https://www.nzz.ch/meinung/der-andere-blick/ueberfluessige-impfpflicht-corona-wird-zu-einer-normalen-krankheit-ld.1665523

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.