FUNK startet Kopftuch-Kampagne – Wer steckt dahinter?

Von Zara Riffler
Do, 27. Januar 2022

„Datteltäter“ hat für FUNK eine Kopftuch-Kampagne produziert. Das Kopftuch wird darin als Feminismus, Selbstbestimmung und Antirassismus propagiert. TE-Recherchen zeigen: Der Ideengeber bewegte sich in salafistischen Kreisen.

FUNK startet Kopftuch-Kampagne – Wer steckt dahinter?

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.