Ich beharre: Vergebt!

10.01.2022  –  von Dushan Wegner

Vergebung ist kein Gefallen, den man dem Schuldigen zukommen lässt. Vergeben ist zuerst ein Akt der eigenen Seelenhygiene. Wir vergeben, um selbst zur Ruhe zu kommen. – Werden wir aber stark genug sein, all das zu vergeben, was heute geschieht?

https://www.dushanwegner.com/vergebt/

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.