Interview mit dem Ökonomen und Nobelpreisträger Robert Shiller

„Es gibt Parallelen zum Jahr 1929, dem Jahr der Weltwirtschaftskrise –

nicht, dass ich das vorhersagen möchte, aber es ist ein Szenario“

Der als Finanz-Orakel geltende Yale-Professor Robert J. Shiller rät zur Vorsicht bei Technologieaktien und hält auch einen Crash an den Aktienmärkten für denkbar.

Dies sagte er in einem Interview am Rande eines Anlasses der Investmentgesellschaft Natixis.

Michael Ferber 7 Kommentare 26.01.2022

„Herr Shiller, Sie haben den Dotcom-Börsencrash im Jahr 2000 richtig vorhergesagt und vor der 2007 geplatzten Immobilienblase in den USA gewarnt. An den Finanzmärkten steigt gerade die Nervosität. Sind die Aktienmärkte zurzeit überbewertet?“ (…)

https://www.nzz.ch/finanzen/shiller-zu-tech-aktien-inflation-crash-gefahr-und-bitcoin-ld.1666342

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.