Israel: Green Pass „nicht mehr relevant“

Israelische Expertin für Infektionskrankheiten: Green Pass „nicht mehr relevant“

Das Impfzertifikat ist seit Beginn der fünften Welle und insbesondere in den letzten Wochen ein Konfliktpunkt in Israel.

Das israelische System des „Grünen Passes“ (Impfzertifikat) ist angesichts der Ansteckungsgefahr durch die Omicron-Variante des COVID-19-Virus nicht mehr relevant, sagte eine hochrangige israelische Expertin für Infektionskrankheiten am Montag. Der „Grüne Pass“ dient als Nachweis dafür, dass sein Inhaber geimpft wurde, sich von COVID-19 erholt hat oder kürzlich negativ getestet wurde.

von Maayan Hoffman, JNS

Israelische Expertin für Infektionskrankheiten: Green Pass „nicht mehr relevant“

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.