Wer zu denken wagt, der wird umgehend entfernt!

Darin sind sich Linke (Wagenknecht), SPD (Sarrazin), Grüne (Palmer) und Union (Maaßen) einig.

Siehe:

Montag, 03. Januar 2022

Rausschmeißen oder ignorieren? Neuer Maaßen-Eklat treibt CDU um

von Volker Petersen

(…) „In dem Interview am Neujahrswochenende griff Maaßen eine rechtsextreme [?] Verschwörungstheorie [?] auf: „Da habe ich den Anfangsverdacht, dass das, was Klaus Schwab in seinem Buch ‚Die große Transformation‘ geschrieben hat, hier umgesetzt werden soll: Wir wollen das hier als Vorwand nutzen, Covid, um diesen Staat in einer Weise zu gestalten, wie wir es wollen, mit weniger Freiheiten, mit mehr Autorität und wo wir den Menschen vorschreiben können, wie sie zu leben haben.“

In ihrem Buch fordern Klaus Schwab und Thierry Malleret, die Corona-Pandemie dazu zu nutzen, die Weltwirtschaft zugunsten von mehr Nachhaltigkeit und klimafreundlichen Wirtschaftens umzugestalten. Schwab ist Gründer des Weltwirtschaftsforums in Davos. Sein Buch basiert auf Vorträgen, die er dort hielt.“ (…)

https://www.n-tv.de/politik/Neuer-Maassen-Eklat-treibt-CDU-um-article23034218.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Kommentar GB:

Der Artikel ist lesenswert und wichtig, weil er ein Indikator für den Zustand der öffentlichen Nicht-Debatte ist.

Interessant ist auch zu sehen, wie sich die Union jetzt sortiert.

Die zukünftige neue Unionsführung steht – um es diplomatisch zu formulieren – vor schwierigen und konfliktreichen Klärungsprozessen und Weichenstellungen.

 

 

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.