Wie schlecht die Impfung gegen Ansteckung wirkt

19.01.2022    (╯°□°)╯︵ ┻━┻
von Dushan Wegner

Israelischer Impf-Professor redet offen darüber, wie schlecht die Impfung gegen Ansteckung wirkt –

und keinen stört es!

Es macht wütend – hilflos und wütend.

(…) „Drei seiner Kernaussagen (siehe auch unherd.com, 18.1.2022):

Der größte Fehler der Pandemie war es, Schulen und Bildungseinrichtungen zu schließen – dafür bittet er um Entschuldigung.
Bei der Omikron-Variante ist fast kein Unterschied zwischen Geimpften und Ungeimpften erkennbar.
Mit der Omikron-Variante bewegt sich mindestens Israel in die »endemische Phase«, in welcher Covid-19 mehr einer Grippe ähnelt.
Israels »Grüner Pass«, also das Covid-Impf-Zertifikat, dient nicht notwendigerweise der Verhinderung von Übertragung, sondern soll Menschen »ermutigen«, sich impfen zu lassen (»encourage people to get vaccinated«).
Immunologen (sprich: er und seine Kollegen) sind »überrascht und enttäuscht«, dass die Impfungen nicht die Übertragung verhindert.
Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass der erfolgreiche und gut vernetzte Professor Cyrille Cohen über Nacht beschloss, für ein relativ läppisches Podcast-Video-Interview seine Karriere dranzugeben.“ (…)

https://www.dushanwegner.com/tischewerfen/

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.