Wo der Staat gegenüber dem Kapitalismus versagt

Thomas Kesselring / 27.01.2022

Für den Wirtschaftspublizisten Norbert Häring erleben wir das «Endspiel des Kapitalismus».

Es geht um die Macht der Konzerne. (2)

Red. Ökonom Norbert Häring arbeitete für die Commerzbank, bevor er als Wirtschaftsjournalist für die Financial Times Deutschland und das Handelsblatt schrieb. Die wichtigsten Thesen seines neuen Buches «Endspiel des Kapitalismus – Wie die Konzerne die Macht übernahmen und wie wir sie zurückholen»* fasst der frühere Berner Ethik-Professor Thomas Kesselring in zwei Teilen zusammen. Die Zahlen in Klammern beziehen sich auf die Buchseiten.

Wo der Staat gegenüber dem Kapitalismus versagt

und hierzu: Teil 1

Der Kapitalismus verwandelt die Demokratie in einen Feudalstaat
Thomas Kesselring / 24.01.2022

Für den Wirtschaftspublizisten Norbert Häring erleben wir das «Endspiel des Kapitalismus».

Es geht um die Macht der Konzerne. (1)

Der Kapitalismus verwandelt die Demokratie in einen Feudalstaat

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.