Freitagsbrief der KW 07/22

Professor Dr. Günter Buchholz
Ausgewählte Links der KW 07/2022
Gesammelte, kommentierte,
wöchentliche Verweise der Frankfurter Erklärung
auf aktuelle Nachrichten.
Bei meinem Freitagsbrief handelt es sich um eine Auswahl aus dem Medienspiegel der Frankfurter Erklärung zur Gleichstellungspolitik, aber jene Erklärung steht mit ihrem besonderen Zweck ganz für sich. Es gibt eine Liste von Unterzeichnern, aber diese steht in keinerlei Zusammenhang mit dem Medienspiegel. Im Medienspiegel werden täglich Nachrichten aufgegriffen, und manche werden kommentiert. Der Freitagsbrief stellt eine Auswahl aus dem Medienspiegel der jeweils vergangenen Woche dar, wobei der mündige Leser vorausgesetzt wird.
Daher identifiziere ich mich nicht mit allem, was hier als wöchentliche Auswahl gebracht wird. Zwar bilde ich mir eine möglichst gut begründete Meinung, weiß aber um meine Fähigkeit zum Irrtum, so wie sie für alle Menschen gegeben ist. Deshalb ist mir begründete Kritik immer willkommen, denn sie ist das Mittel, um Denk- oder Sachfehler zu erkennen und zu beseitigen.
Für tiefergehende Informationen zu vielen Themen aus meinem Medienspiegel ist die Suchfunktion meiner Webseite zu empfehlen.

 

Topnews

indubio Folge 205: Putin, Panzer, Pipeline 

indubio / 13.02.2022 / Die Publizisten Cora Stephan, Roland Tichy und Markus Vahlefeld diskutieren mit Burkhard Müller-Ullrich über Amt und Person des deutschen Bundespräsidenten, über die Moralisierung des Krieges und das west-östliche Säbelrasseln sowie über die langsam fortschreitende Aufklärung des größten Wissenschaftsskandals der Welt . https://www.achgut.com/artikel/indubio_205_putin_panzer_pipeline
Mehr erfahren

Trudeau Regime lässt alte Frauen niedertrampeln

Februar 19, 2022 Politiker im Westen schweigen, MS-Medien verschweigen „Falls Sie uns gestern vermisst haben, das hier war der Grund:“ (…) https://sciencefiles.org/2022/02/19/trudeau-regime-laesst-alte-frauen-niedertrampeln-politiker-im-westen-schweigen-ms-medien-verschweigen/
Mehr erfahren

Archivfund bestätigt Sicht der Russen bei Nato-Osterweiterung

Stand: 18.02.2022 „Wir haben deutlich gemacht, dass wir die Nato nicht über die Elbe hinaus ausdehnen“, schrieb der deutsche Diplomat Jürgen Chrobog über ein Treffen der USA, Großbritanniens, Frankreichs und Deutschlands im März 1991. Dieses Dokument bestätigt die russische Sichtweise zur Osterweiterung. https://www.welt.de/politik/ausland/article236986765/Nato-Osterweiterung-Archivfund-bestaetigt-Sicht-der-Russen.html
Mehr erfahren

Die Corona-Geister müssen von den Bürgern vertrieben werden – Andere werden es nicht tun

16. Februar 2022 um 11:15 Ein Artikel von: Tobias Riegel Die aktuell beschworenen „Lockerungen“ sind eine Irreführung: Ein dahinter weiter lauernder Ausnahmezustand kann jederzeit reaktiviert werden, wenn nicht konsequent mit dem ganzen Lockdown-Prinzip gebrochen wird – die entsprechenden „Bedrohungen“ werden sich im Herbst wieder finden lassen, wie die Erfahrung zeigt. Darum muss eine Wiederholung der erlebten Politik schon im Vorfeld …
Mehr erfahren

Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in Zeiten der Maßnahmen gegen Covid-19

Februar 16, 2022  –  Dr. habil. Heike Diefenbach Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in Zeiten der Maßnahmen gegen Covid-19 aus Sicht von Vincenzo Musacchio https://sciencefiles.org/2022/02/16/demokratie-und-rechtsstaatlichkeit-in-zeiten-der-massnahmen-gegen-covid-19/ Kommentar GB: Sehr wichtiger Text; dringende Leseempfehlung!
Mehr erfahren

In zwanzig Jahren vierzehn Länder: wie die Nato seit 1999 nach Osten expandierte

Die Erweiterung der Nato in die vormals sowjetische Einflusszone ist dem Kreml ein Dorn im Auge. Der Blick auf die Europakarte zeigt, wie sich das westliche Bündnis seit dem Kalten Krieg nach Osten bewegte. Andreas Ernst, Christian Kleeb 15.02.2022 https://www.nzz.ch/international/ukraine-krise-wie-die-nato-ab-1999-nach-osten-expandierte-ld.1668682
Mehr erfahren

CORONA | COVID-19

Scheinerwachen

Wenn ihr denkt, die lockern, dann denkt ihr nur, die lockern. Folge 21 des Podcasts „Nacktes Niveau“. Milosz Matuschek https://www.freischwebende-intelligenz.org/p/scheinerwachen?token=eyJ1c2VyX2lkIjoxNjgyODUzNCwicG9zdF9pZCI6NDkwMjM4ODQsIl8iOiIxOHJnUSIsImlhdCI6MTY0NTI2NTc4MSwiZXhwIjoxNjQ1MjY5MzgxLCJpc3MiOiJwdWItOTU1NDEiLCJzdWIiOiJwb3N0LXJlYWN0aW9uIn0.IKIsZmY5Gd7UUEltzfERDUEALeGExI7mVZtpIs2F5wI&utm_source=url mit https://theplattform.net/de/
Mehr erfahren

RKI-Wochenbericht vom 12.2. 2022: Impfdurchbrüche

18. Februar 2022 Hartmut Krauss RKI-Wochenbericht vom 12.2. 2022: „Im gesamten Zeitraum von MW 05/2021 – 06/2022 war aus den übermittelten Angaben für 86 % der symptomatischen COVID-19-Fälle der Impfstatus bekannt. In diesem Zeitraum wurden insgesamt 914.902 Impfdurchbrüche identifiziert.“
Mehr erfahren

Omikron-Variante: Angepasste Impfstoffe bringen womöglich wenig

17.02.2022 Omikron entkommt dem Immunschutz besser als andere Varianten. Doch extra angepasste Impfstoffe, wie Biontech/Pfizer und Moderna sie gerade testen, bieten nicht unbedingt einen Zusatznutzen. Das zeigen nun erste Tierversuche. von Emily Waltz https://www.spektrum.de/news/omikron-variante-angepasste-impfstoffe-bringen-womoeglich-wenig/1989052?utm_medium=newsletter&utm_source=sdw-nl&utm_campaign=sdw-nl-daily&utm_content=heute
Mehr erfahren

Das RKI berechnet Impfeffektivitäten aus völlig verzerrten Daten und führt damit Öffentlichkeit und Politik in die Irre

17. 02. 2022 | Update 18.2. | Das Robert-Koch-Institut veröffentlicht Woche für Woche einflussreiche Daten zur Impfeffektivität gegen schwere Verläufe. Ein Vergleich der verwendeten Grunddaten zu Intensivpatienten nach Impfstatus mit einer mutmaßlich verlässlicheren, auch vom RKI berichteten Statistik legt jedoch den Schluss nahe, dass die Behörde Zahlen verwendet, die nichts taugen und zu massiv überhöhten Impfeffektivitäten führen. https://norberthaering.de/news/rki-datensalat/
Mehr erfahren

Ministerpräsidentenkonferenz

RND exklusiv Wolfgang Kubicki bicki wirft Ministerpräsidenten „angstgetriebenes Maßnahmenregime“ vor FDP-Vize Wolfgang Kubicki erhebt nach der Ministerpräsidentenkonferenz schwere Vorwürfe gegen die Länderchefinnen und Länderchefs. Ihre Beschlüsse seien eine Verschleierung der Fortsetzung zahlreicher Corona-Maßnahmen über den 19. März hinaus. Die Entscheidung liege aber beim Deutschen Bundestag, betonte er. Tobias Peter  –  17.02.2022 https://www.rnd.de/politik/corona-gipfel-kubicki-wirft-verschleierung-der-fortsetzung-von-massnahmen-vor-ESD2JVUKBBFMLM22TABW5KEYEQ.html und ergänzend: https://www.berliner-zeitung.de/gesundheit-oekologie/qualitaet-des-impfstoffs-chemiker-stellen-fragen-an-das-paul-ehrlich-institut-li.212298
Mehr erfahren

Lockdown im Herbst dieses Jahres?

Wenn wir jetzt nicht sofort wichtige Daten erheben, steht der nächste Lockdown-Herbst schon vor der Tür 18. Februar 2022 um 10:19 Ein Artikel von: Jens Berger Spätestens durch die „Omikron-Wand“ hat sich die Inzidenz als Indikator erledigt. Doch auch die Hospitalisierungsrate, die ja die Inzidenz als Leitindikator in der Pandemiepolitik ablösen sollte, ist für ein Virus mit derart massiver Verbreitung …
Mehr erfahren

KLIMA

Macrons Wette auf Atomkraft

Frankreich will bis zu 14 neue Reaktoren bauen Die Laufzeit bestehender Kraftwerke soll zudem auf 50 Jahre verlängert werden. Gleichzeitig setzt Frankreichs Präsident auf erneuerbare Energien. Gregor Waschinski 10.02.2022 https://www.handelsblatt.com/politik/international/atomenergie-macrons-wette-auf-atomkraft-frankreich-will-bis-zu-14-neue-reaktoren-bauen/28056898.htm Kommentar GB: Diese französische Entscheidung ist ebenso rational wie die entsprechende deutsche Entscheidung (nach dem Seebeben von Fukuyama) irrational und falsch war. Es geht um die Grundlastsicherung im europäischen Netz, …
Mehr erfahren

Das Klima im alten Rom: Kyle Harpers „Fatum“

Gunter Weißgerber / 06.02.2022 In „Fatum“ beschreibt der amerikanische Althistoriker Kyle Harper, welche Rolle Klimawandel und Seuchen beim Zusammenbruch des Römischen Weltreichs spielten. (…) „Kyle Harpers Fatum ist ausgesprochen lesenswert. Ich habe seit Kindertagen sehr viele Bücher über Athen und Rom gelesen. Die gesamte Bandbreite der Beschreibungen der griechisch-römischen Lebenswelt, ihrer Zivilisation, ihres erstaunlichen Aufschwungs und ihres Niedergangs bis zum Untergang ist …
Mehr erfahren

Sollten Regierungen wissenschaftliche Forschung kontrollieren?

Bundesgelder ermöglichen es nicht gewählten Bürokraten, die wissenschaftliche Forschung zu kontrollieren. Sie diktieren die Projekte und oft auch die Ergebnisse. Veröffentlicht: 26.01.2022, 11:24 von Redaktion (eike) https://www.freiewelt.net/blog/sollten-regierungen-wissenschaftliche-forschung-kontrollieren-10087810/
Mehr erfahren

Der globale Radiator wird wärmer

Daniela Gschweng / 26.01.2022 Die Ozeane haben 2021 das sechste Mal in Folge Rekordtemperaturen erreicht. Das macht einiges ungemütlicher. https://www.infosperber.ch/umwelt/luft-klima/der-globale-radiator-wird-waermer/
Mehr erfahren

DEUTSCHLAND

Die desillusionierten Möchtegern-Germanisten von Vechta

Hadmut Danisch  –  19.2.2022 https://www.danisch.de/blog/2022/02/19/die-desillusionierten-moechtegern-germanisten-von-vechta/#more-48177 mit https://www.om-online.de/om/war-die-klausur-zu-schwer-ergebnis-an-der-uni-vechta-sorgt-fur-diskussionen-101382
Mehr erfahren

Cum-ex-Affäre in Hamburg: Staranwalt zeigt Scholz und Tschentscher an

Der prominente Strafverteidiger Gerhard Strate hat Anzeige gegen Kanzler Olaf Scholz und Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher erstattet. Er wirft den SPD-Politikern vor, ihre schützende Hand über die Privatbank Warburg gehalten zu haben. Von Oliver Hollenstein und Oliver Schröm 17.02.2022, 14.57 Uhr https://www.manager-magazin.de/politik/cum-ex-affaere-staranwalt-gerhard-strate-zeigt-olaf-scholz-und-peter-tschentscher-an-a-c729c9c6-6db7-49da-9107-7288d4454e30
Mehr erfahren

DGB nominiert eine Frau als Vorsitzende

9. Februar 2022  –  Otto König/Richard Detje Autonomie und politisches Mandat Die Personalfindung gestaltete sich schwierig und war von heftigen Querelen begleitet. Nach langem Gewürge einigte sich der Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) auf Yasmin Fahimi als Nachfolgerin für den scheidenden Vorsitzenden Reiner Hoffmann. https://www.sozialismus.de/kommentare_analysen/detail/artikel/autonomie-und-politisches-mandat-1/ https://de.wikipedia.org/wiki/Yasmin_Fahimi
Mehr erfahren

Wenn der Queer-Beauftragte zweimal klingelt – Eine Glosse

Seit dem Antritt des linksliberalen Regierungskabinetts fährt die grüne Vielfalts-Propaganda auf vollen Touren. Für die Überwachung der Regenbogen-Doktrin sorgt künftig der staatlich bestellte Queer-Beauftragte. 17.02.2022 https://www.freiewelt.net/nachricht/wenn-der-queer-beauftragte-zweimal-klingelt-eine-glosse-10088096/
Mehr erfahren

Nationalisten und Islamisten in der Hamburger Jugendhilfe

Beatrix von Storch und Alexander Wolf prangern an: »Rot-Grün bricht Tabu mit türk. Nationalisten und Islamisten in der Hamburger Jugendhilfe« Der rot-grüne Senat will Vertretern von islamistischen Organisationen die beratende Mitgliedschaft im Landesjugendhilfeausschuss der Sozialbehörde ermöglichen. 17.02.2022 https://www.freiewelt.net/nachricht/rot-gruen-bricht-tabu-mit-tuerk-nationalisten-und-islamisten-in-der-hamburger-jugendhilfe-10088097/
Mehr erfahren

Die Linke fällt seit Jahren mit antisemitischen und israelfeindlichen Exzessen auf

Die Linke, gerne ein Bündnispartner der Sozialdemokraten auf Länderebene, fällt seit Jahren mit ihren antisemitischen und israelfeindlichen Exzessen auf, ohne dass sich das Establishment aus Altparteien und Staatsfunk groß daran stört. Aber Sozialdemokraten wie Faeser sind auf diesem Auge sehgestört bis völlig blind. Veröffentlicht: 16.02.2022, 10:48 von Beatrix von Storch, MdB https://www.freiewelt.net/blog/die-linke-faellt-seit-jahren-mit-antisemitischen-und-israelfeindlichen-exzessen-auf-10088090/
Mehr erfahren

Pflege oder Kohle?

Die Linke darf nicht nur auf Seiten der „guten“ Beschäftigten stehen 17. Februar 2022 Zukunft der Linkspartei Fast aus dem Bundestag geflogen, voll in der Krise: Wie geht es weiter mit der Linken? Pflegestreiks zu unterstützen und Kohlekumpel zu meiden, das passt nicht zusammen, meint die Gewerkschafterin Ulrike Eifler. Ein Gastbeitrag zur Debatte Ulrike Eifler https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/pflege-oder-kohle-ueber-die-linke-und-die-arbeiter
Mehr erfahren

Aufstand gegen Klinikkahlschlag. „Wir nehmen Karl Lauterbach beim Wort!“

17. Februar 2022 um 8:52 Ein Artikel von Ralf Wurzbacher Krankenhausschließungen sind politisch gewollt. In Niedersachsen sollen allein 40 Standorte in den nächsten zehn Jahren dichtgemacht werden und ähnliches steht in Nordrhein-Westfalen auf der Regierungsagenda. Nachdem sich auch der neue Bundesgesundheitsminister in der Vergangenheit als Fan einer radikalen Schrumpfkur der Versorgungslandschaft geoutet hatte, ruderte er zuletzt zurück. Aber Vorsicht: Angesichts …
Mehr erfahren

EU-POLITIK | EUROPA

Europe plans to have its own internet satellites

The EU aims to reduce its dependence on foreign space programs in its push for strategic autonomy by Gabriel Honrada February 17, 2022 https://asiatimes.com/2022/02/europe-plans-to-have-its-own-internet-satellites/?mc_cid=9c6817fa9e&mc_eid=66324a4308
Mehr erfahren

Polen und Ungarn halten das Verdikt des Europäischen Gerichtshofes für politisch motiviert

In beiden Ländern sind die Reaktionen auf das Urteil zum Rechtsstaatsmechanismus heftig ausgefallen. Politiker sehen sich in ihrer Einschätzung bestätigt, dass die EU die Unabhängigkeit der Mitglieder nicht respektiere. Daniel Imwinkelried, Wien 16.02.2022 https://www.nzz.ch/international/polen-und-ungarn-lehnen-eugh-urteil-zur-rechtsstaatlichkeit-ab-ld.1670153?reduced=true Kommentar GB: Es geht offensichtlich nicht um eine Rechtsfrage, sondern darum, die politische Agenda Brüssels in allen Mitgliedsstaaten der EU durchzusetzen, und dies gerade auch dort, …
Mehr erfahren

Wie die dpa Fake News über Viktor Orbán erfindet – und (fast) alle abschreiben

Ungarn in der EU Von Krisztina Koenen Di, 15. Februar 2022 Viktor Orbán will Ungarn aus der EU herauslösen – diese Meldung verbreitete die Deutsche Presse-Agentur (dpa), und viele Medien übernahmen die Behauptung ungeprüft. Mit Fakten allerdings hat es dpa nicht so. Offensichtlich geht es um „Framing“: Orbán soll als EU-Feind dargestellt werden. https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/orban-ungarn-dpa-fake-news-orban-rede-eu/
Mehr erfahren

Polen: Linksextreme „Asylaktivisten“ gehen auf polnische Polizei los

Auch deutsche Linksextremisten unter den „Aktivisten“ In der Kleinstadt Crossen an der Oder (polnisch Krosno Odrzanskie) kam es zu schweren Auseinandersetzungen der polnischen Polizei mit linksextremen »Asylaktivisten« in der Nähe des dortigen Auffanglagers für Aslyanten. Die Polizei nahm mehrere Personen fest, darunter auch Linksextremisten aus Deutschland. 15.02.2022 https://www.freiewelt.net/nachricht/linksextreme-asylaktivisten-gehen-auf-polnische-polizei-los-10088070/
Mehr erfahren

Ungarns Ministerpräsident Orbán zieht EU-Austritt in Erwägung

14. Februar 2022 Am vergangenen Samstag hielt Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán in Budapest eine bemerkenswerte Rede. Er kritisierte offen und scharf die derzeitige politische Ausrichtung der EU. Diese führe, so Orbán, »einen heiligen Krieg, einen Dschihad.« Das sei ein Weg, der es Ungarn nicht möglich mache, ihn fortzusetzen. https://www.freiewelt.net/nachricht/ungarns-ministerpraesident-orban-zieht-eu-austritt-in-erwaegung-10088046/
Mehr erfahren

INTERNATIONAL

Ukraine-Konflikt – Spieltheorie erklärt: Gibt es Krieg? (Modell mit reinen Strategien)

191.215 Aufrufe 12.02.2022 https://www.youtube.com/watch?v=gphoRPhipjE und https://lostineu.eu/baerbock-redet-wie-eine-amerikanerin-ii/?utm_campaign=Lost%20in%20EUrope%20Update&utm_content=Lost%20in%20EUrope%20Update&utm_medium=email&utm_source=getresponse und: ein Artikel über Jürgen Chrobog von Dr. Gudrun Eussner vom 8. Januar 2006 Ali Abdullah Saleh und Hugo Rafael Chávez Frías, zwei „Diktatoren des Monats“ Der ehemalige Staatssekretär im Auswärtigen Amt Jürgen Chrobog und seine Familie, Frau Magda und drei erwachsene Söhne, werden zum Fest der Liebe im Jemen entführt. Allen Fernsehzuschauern …
Mehr erfahren

Hamburger Kiezgröße in Kroatien verhaftet

18.02.2022 Bei einer europaweiten Großrazzia haben Ermittler am Dienstag ein berüchtigtes Kokain-Netzwerk ausgehoben. Nun wurde bekannt: Kopf der Bande soll eine Hamburger Kiezgröße sein. Der Mann wurde festgenommen. https://www.t-online.de/region/hamburg/news/id_91688804/hamburg-kiezgroesse-bashkim-osmani-in-haft-kopf-von-kokain-bande-.html
Mehr erfahren

Klaus von Dohnanyi: Sind wir an einer „Weltmacht“ USA interessiert?

18. Februar 2022 um 13:00 Ein Artikel von Irmtraud Gutschke Mit seinem Buch „Nationale Interessen“ liefert Klaus von Dohnanyi eine „Orientierung für deutsche und europäische Politik in Zeiten globaler Umbrüche“, die bisherige westliche Dogmen infrage stellt. Von Irmtraud Gutschke. https://www.nachdenkseiten.de/?p=80984#more-80984
Mehr erfahren

„Endspiel des Kapitalismus“

Der Journalist und Blogger Norbert Häring hat sein „bisher wichtigstes und bestes“ Buch geschrieben 18. Februar 2022 um 8:52 Ein Artikel von Thomas Trares Wenn ein Autor über sein neues Buch sagt, dass es sein „bisher wichtigstes und bestes“ ist, dann hat er entweder ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein oder er ist ein ausgesprochener Marketing-Fachmann oder er hat schlicht und einfach recht. …
Mehr erfahren

Islamisierung der Türkei bedroht religiöse Minderheiten

Von Redaktion Audiatur  – 16. Februar 2022 Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) warnt vor einer „aggressiven Islamisierungspolitik“ des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. Sollte der geschwächte Präsident den sunnitischen Islam zur Staatsreligion machen, seien Andersgläubige wie etwa die 15 Millionen Aleviten sowie die christliche, jesidische und jüdische Minderheit bedroht, mahnte die GfbV am Mittwoch in Göttingen. https://www.audiatur-online.ch/2022/02/16/islamisierung-der-tuerkei-bedroht-religioese-minderheiten/
Mehr erfahren

Zur Frage einer Nato-Mitgliedschaft der Ukraine

Stoltenberg widerspricht Scholz – dabei liegen beide falsch 16. Februar 2022 Das hat’s auch noch nicht gegeben: Nato-Generalsekretär Stoltenberg weist Kanzler Scholz zurecht. Doch in der Frage einer Nato-Mitgliedschaft der Ukraine liegen beide daneben. Die Nato stehe zu ihrem Beschluss von 2008, die Ukraine und Georgien auf ihrem Weg in das Militärbündnis zu unterstützen, sagte Stoltenberg. Damit widersprach er Scholz. Der hatte …
Mehr erfahren

Ukraine-Krise: Neue Hürden

NATO-Verteidigungsminister beschließen Vorbereitungen für die Stationierung neuer Battle Groups in Ost- und Südosteuropa und damit neue Hürden für Verhandlungen mit Russland. 17 Feb 2022 „BERLIN (Eigener Bericht) – Mit dem gestrigen Beschluss der NATO-Verteidigungsminister, neue Battle Groups in Ost- und Südosteuropa zu stationieren, stellt das Militärbündnis den Verhandlungen mit Moskau über Rüstungskontrolle und Sicherheitsgarantien in Europa neue Hürden in den …
Mehr erfahren

ISLAM | MIGRATION

Urteil in Indien : 38 Menschen zum Tode verurteilt

Aktualisiert am 18.02.2022 „Ein Gericht in Indien hat 38 Menschen im Zusammenhang mit einer Serie von Bombenanschlägen im Jahr 2008 zum Tode verurteilt.“ (…) „In dem Bundesstaat Gujarat gab es schon mehr Gewalt zwischen der hinduistischen Mehrheitsbevölkerung und Muslimen, der größten religiösen Minderheit.“(…) https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/indien-38-menschen-zum-tode-verurteilt-nach-bombenanschlaegen-17815443.html
Mehr erfahren

Growth and the Migration Factor

Feb 18, 2022  –  Brigitte Granville Wars and natural disasters have always forced people to cross political borders to seek safety and a better life. But whether they are well-received when they reach their destination depends on a confluence of political, social, economic, and geographic factors. Alexander Betts, The Wealth of Refugees: How Displaced People Can Build Economies, Oxford University …
Mehr erfahren

Die Bildung in der arabischen Welt ist in der Krise –

Kommentar … der wichtigste Grund dafür ist der Mangel an Freiheit Die arabischen Länder bringen kaum Innovationen hervor, ihre Universitäten spielen international praktisch keine Rolle. Verantwortlich für die desolate Lage von Bildung und Forschung sind religiöser Extremismus und die autoritären Staaten. Ulrich von Schwerin 6 Kommentare 17.02.2022 https://www.nzz.ch/meinung/die-bildung-in-der-arabischen-welt-ist-in-der-krise-ld.1668942
Mehr erfahren

Trotz ausgelaufenem Abschiebestopp: Keine Rückführungen nach Syrien

16. Februar 2022 JF  2 Kommentare „BERLIN. Im vergangenen Jahr hat es keine einzige Abschiebung nach Syrien gegeben. Und das, obwohl der seit 2012 bestehende Abschiebestopp zu Beginn des Jahres ausgelaufen war. Ursprünglich hatte der damalige Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) angekündigt, mit der Nichtverlängerung des Abschiebestopps nach Syrien solle es möglich gemacht werden, potentielle Terroristen, Gefährder und Schwerstkriminelle dorthin zurückzuschicken. …
Mehr erfahren

Migrationspolitik: FDP fordert Rückführungs-Beauftragten

Ampel-Koalition 15. Februar 2022 JF 6 Kommentare BERLIN. Der designierte FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai hat sich für die Schaffung eines Regierungsbeauftragten für die Rückführung von Migranten in ihre Heimatländer ausgesprochen. „Es muß klar sein, daß Menschen, die unsere Werte nicht teilen und die straffällig werden, nicht bei uns bleiben können“, betonte der iranisch-stämmige Politiker am Dienstag gegenüber dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2022/migrationspolitik-fdp-fordert-rueckfuehrungs-beauftragten/ …
Mehr erfahren

FEMINISMUS | GENDER | „QUEER“

Warum Gendern keine Lösung ist

Gastkommentar Reden Journalisten, die in öffentlichrechtlichen Medien zur Erziehung des Publikums gendern, auch privat so? Zweifel sind angebracht. Abgesehen davon, dass die ubiquitäre Sexualisierung der Sprache die Gesellschaft trennt, führt sie zu keinerlei Fortschritt. Gerfried Ambrosch 140 Kommentare 17.02.2022 https://www.nzz.ch/meinung/ein-einziger-murks-gendern-ist-auch-keine-loesung-ld.1668929?mktcid=smch&mktcval=fbpost_2022-02-17 Kommentar GB: Kein vernünftiger Einwand wird dazu führen, daß die Damen mit dem feministischen Brett vorm Kopf damit aufhören werden, …
Mehr erfahren

Das letzte Aufbäumen

Aufsatz des Monats, 2022 / 2, 18.02.2022 Das Werbeverbot für Abtreibungen (§ 219a StGB) steht vor dem Fall. Warum dies viele Fragen aufwirft und Lebensrechtlern dennoch die Zukunft gehört. Von Stefan Rehder „Der § 219a Strafgesetzbuch wird fallen. Zu eindeutig sind die Mehrheiten im Deutschen Bundestag, zu offensichtlich haben sich die Ampelkoalitionäre die Agenda der internationalen Abtreibungslobby auf die Fahnen …
Mehr erfahren

Die SPD kann ihre Männerfeindlichkeit nicht lassen

18. Februar 2022 / Christian – Alles Evolution „Auf Twitter lebt die SPD mit bereits stark kritisierten Sprüchen wieder ihre Männerfeindlichkeit aus: „Ich werde eine feministische #Entwicklungspolitik vorantreiben“, kündigt @SvenjaSchulze68 im #Bundestag an. „Wer die menschliche Gesellschaft will, muss die männliche überwinden!“ — SPD-Fraktion im Bundestag (@spdbt) February 17, 2022 Zu diesem Spruch, der aus dem SPD Parteiprogramm ist, …
Mehr erfahren

AfD im Bundestag greift Grünen-Abgeordnete als ‚Mann‘ an

Von Euronews  •  Zuletzt aktualisiert: 17/02/2022 “ „Wenn der Kollege Markus Ganserer Rock, Lippenstift, Hackenschuhe trägt, dann ist das völlig in Ordnung, das ist aber seine Privatsache.“ Dieser Meinung ist die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Beatrix von Storch – ganz im Einklang mit ihrer Partei AfD. Mit ihrem Beitrag zur Diskussion im Vorfeld des Weltfrauentag im Bundestag löste von Storch eine Welle der Empörung aus. Unter …
Mehr erfahren

VERSCHIEDENES

Arvo Pärt: Da Pacem (full album)

622.288 Aufrufe 14.09.2020 https://www.youtube.com/watch?v=ojTAxYheSns Kommentar GB: Nehmen Sie sich Zeit – und hören und sehen Sie …
Mehr erfahren

Der Blick ins Gesicht eines anderen

Woher weiss der Mensch, dass er Verantwortung trägt? Der Blick ins Gesicht eines anderen verrät es ihm Der französische Denker Emmanuel Levinas entwickelte eine Moral, die zur Schonung des Mitmenschen führen sollte. Ein später Vortrag zeigt nun, wie die jüdische Theologie seine Ethik prägte. Peter Strasser 15.02.2022 https://www.nzz.ch/feuilleton/levinas-ethik-als-erste-philosophie-erscheint-auf-deutsch-ld.1668531?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE
Mehr erfahren

Eiskunstlauf

Papadakis/Cizeron begeistern mit Eistanz-Kür Highlights Olympia 2022 | Sportschau 14.02.2022 https://www.youtube.com/watch?v=jPveAbwVf3I
Mehr erfahren

Dein Kopf sagt: Das ist jetzt halt so

12.02.2022  –  von Dushan Wegner Das Verfassungsgericht scheint brav abzunicken, was Politik, Pharma und Propaganda in den Kram passt. Man fasst es nicht, und man fasst sich an den Kopf, und man ruft: Das hält man doch im Kopf nicht aus! https://www.dushanwegner.com/dein-kopf/
Mehr erfahren

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.